Willkommen in Hannover

Sie besuchen Hannover auf einer Städtetour, kommen zu einer der zahlreichen Messeveranstaltungen oder sind beruflich hier?

Sie haben einen Rollstuhl dabei?

Dann haben wir hier einige Informationen, die Ihren Aufenthalt in Hannover angenehm gestalten.

Am Flughafen in Langenhagen führt ein Aufzug in die unterirdische S-Bahn-Station. Die S-Bahnzüge der DB haben alle ein großzügiges Mehrzweckabteil.

Stadtgebiet Hannover Alle Bahnsteige im Hauptbahnhof haben Aufzüge. Mit verschiedenen Aufzügen kommen Sie von der Ebene der Bahnhofshalle hinunter in die unter dem Hauptbahnhof befindliche U-Bahn-Station.

Alle Busse sind Niederflurbusse mit einer elektronischen Rampe an der zweiten Tür.

Bei den Stadtbahnen müssen Sie auf die "Silberpfeile" achten. Hier können Sie mit dem Rollstuhl jede Tür benutzen. Die "Grünen" sind leider nicht barrierefrei.

                                     
Alle U-Bahn-Stationen sind über Aufzüge zugänglich. An der Station Steintor führt eine Rampe in die erteilereben und zu den Aufzügen die mehr als 6 % Steigung hat.
Über die Hochbahnsteige im oberirdischen Bereich informiert Sie der Netzplan der Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen                                                                                     mehr 
  

Die folgenden Seiten und Bröschüren enthalten viele Servicenummern sowie detaillierte Angaben zu

Sehenswürdigkeiten, Hotels, Gaststätten, ...
in Hannover und der Region
                                                                            mehr

Sollten Sie Ihrerseits nach dem Aufenthalt in Hannover Anregungen haben  -  wir sind für jeden Verbesserungsvorschlag dankbar und haben für Sie immer ein offenes Ohr.